Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum
Bad Dürkheim


Gebäude Pfalzmuseum - Gartenansicht

 

Solidarität des Pfalzmuseums für Naturkunde mit den Menschen in der Ukraine

Am 24. Februar 2022 hat der russische Staatspräsident Putin einen furchtbaren Angriffskrieg gegen die Ukraine entfacht, der auf Vernichtung und Zerstörung in unvorstellbarem Ausmaß ausgerichtet ist.
Wir denken an die viele Millionen Menschen in der Ukraine, die sich mit allen Kräften gegen diese brutale kriegerische Invasion wehren. Viele von ihnen sind auf der Flucht, werden verletzt oder müssen gar sterben.
Ihnen allen gilt unser Mitgefühl, unsere Unterstützung und unsere uneingeschränkte Solidarität.

Slava Ukraini – „Ehre der Ukraine“

Wolfgang Lutz, Vorsitzender des Zweckbandes Pfalzmuseum für Naturkunde

Gebäude Pfalzmuseum - Gartenansicht© Pixabay

 

BESUCHERINFORMATION

Liebe Museumsgäste,
gemäß den aktuellen Corona-Regelungen des Landes Rheinland-Pfalz gilt im Pfalzmuseum für Besucherinnen und Besucher keine Maskenpflicht mehr. Zum Schutz der Gäste und Museumsangestellten empfehlen wir jedoch allen Gästen, in den Ausstellungsräumen eine Maske zu tragen.

Bitte achten Sie auch weiterhin darauf, einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Gästen einzuhalten und die Hände zu desinfizieren.

Weiterhin bieten wir Ihnen selbstverständlich folgende Möglichkeiten, sich über die Aktivitäten am Museum auf dem Laufenden zu halten und selbst aktiv zu werden:

Auf Facebook
https://www.facebook.com/PfalzmuseumNaturkunde informieren wir über Aktuelles aus dem Museum. Die Informationen können Sie auch ohne eigenes Facebookprofil einsehen.

Auf Youtube
finden Sie Videobeiträge aus dem Museum.
Hier kommen Sie direkt zu den Filmen.

Auf unserer Ausstellungsseite
 www.Pfalzmuseum-online.deerhalten Sie Einblick in aktuelle und vergangene Sonderausstellungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Die Museumsleitung

 

Interessantes und wertvolles rund um die heimische Natur mit ihrer biologischen Vielfalt erwartet die Besucher im Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum.
Die 1.400 qm große Ausstellung im historischen Gebäude der Herzogmühle im Bad-Dürkheimer Ortsteil Grethen informiert über die Geologie der Pfalz, die heimische Tier- und Pflanzenwelt, über ökologische Zusammenhänge in der Natur, über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und über viele verschiedene Naturschutzthemen.

 

Sonderausstellung Küken

Jetzt Ausstellungen des Pfalzmuseums online besuchen:
www.pfalzmuseum-online.de

Infofilm Pfalzmuseum

Kurzer Informationsfilm über das Pfalzmuseum

Veranstaltungsprogramm 2. Halbjahr 2022

Veranstaltungsprogramm 2. Halbjahr 2022 (PDF, 3,2 MB)

rüchteSonderausstellung Zeichnung

Sonderausstellung
25. Mai 2022 – 19. Februar 2023

rüchteSonderausstellung Zeichnung

Sonderschau
17. Juli 2022 – 29. Januar 2023

Newsletter Pfalzmuseum
06-2022 (PDF, 263 kb)
Erscheinungsdatum: 28.10.2022

Aktuelle Wetterdaten Pfalzmuseum

Aktuelle Wetterdaten der Wetterstation Pfalzmuseum
Aktualisierung alle 10 Minuten

Archiv Veranstaltungsprogramme

Partner Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen
Pfalzcard