Pressemitteilungen 2019

Schminke, Gel und Lippenstift

05.02.2019 | Download (843 kb, Word)

Zutaten für einen Lippenstift

Zutaten für einen Lippenstift

Passend zur Faschingszeit geht es im Pfalzmuseum am Sonntag, den 17. Februar 2019 von 11 bis 13 Uhr um dekorative Kosmetik.
Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Herstellung eigener Produkte, die zum Materialpreis (1,50 € pro Produkt) mitgenommen werden können. Dabei erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes über die Inhaltsstoffe, deren Aufgaben und Wirkungsweise.
Welche Rohstoffe braucht man für Schminke und wie funktioniert ein Perlglanzpigment?
Warum bekommt man mit einem Gel die Schminke wieder ab und welche Aufgabe hat Bienenwachs im Lippenstift?
Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene. Kosten: 3 € pro Person. Darin ist der Museumseintritt enthalten. Anmeldung erbeten unter 06322 / 9413-21 (täglich außer montags).

 

Ferienprogramm
»Wohnungsbau für Piepmätze«

24.01.2019 | Download (843 kb, Word)

Ferienwohnung Piepmätze

Wohnung Piepmätze

In den Winterferien bietet das Pfalzmuseum für Naturkunde, POLLICHIA-Museum in Bad Dürkheim, ein Ferienprogramm mit dem Titel „Wohnungsbau für Piepmätze“ an.
Der Kurs richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Kinder ab 6 Jahren können teilnehmen, wenn eine erwachsene Begleitperson ebenfalls teilnimmt.
In der Zeit von 10–15 Uhr kann man am 26.02., 27.02. oder 01.03. 2019 einiges über die heimischen, häufig im Garten anzutreffenden Vögel und ihre Gewohnheiten in Bezug auf Wohnungswahl und Brutgeschehen lernen. Klassische Nistkästen sind genauso Thema wie Nisthilfen, die nicht aus Brettern gezimmert werden müssen. Auch der Frage, wie man seinen Garten vogelfreundlicher gestalten kann, wird nachgegangen. Denn mit einem Nistkasten allein ist den kleinen Meistersängern nicht geholfen. Zwei unterschiedliche Nistkästen kann jede/r Teilnehmer/in am Ende mit nach Hause nehmen, um dann hoffentlich die Vögel den Sommer über bei ihrem regen Brutgeschäft zu beobachten und ihre Bedürfnisse noch besser kennen zu lernen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich unter 06322 9413-21 (tgl. außer montags).

 

Vortrag am Pfalzmuseum
Wo geht das hin?

21.01.2019 | Download (843 kb, Word)

Sonderausstellung Alles Scheiße

Ein Blick in die Sonderausstellung „Alles Scheiße“

Am Dienstag, den 05. Februar 2019 findet um 19 Uhr im Forum des Pfalzmuseums für Naturkunde ein Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „Alles Scheiße“ statt. Jens Rosenthal von den Stadtwerken Bad Dürkheim führt die Zuhörer in die Funktion und die Abläufe eines Klärwerkes und die Geheimnisse der Abwasserentsorgung ein. Nach dem Toilettengang drücken wir auf den Spülknopf – und dann? Wohin fließt das Abwasser? Wie wird es gereinigt? Und wie lassen sich die Rückstände weiter verwerten? Am Beispiel des Klärwerkes der Stadtwerke Bad Dürkheim werden diese interessanten Vorgänge beleuchtet.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an den Vortrag kann die Sonderausstellung besichtigt werden.

 

Archiv

2005-2018