Stationenarbeit

Eigenständiges Arbeiten an Stationen, von einer Fachkraft betreut.

KlassenstufeThema

ab der 3. KlasseVerbreitung von
Früchten und Samen
mehr...

ab der 3. KlasseTiere im Winter mehr...

ab der 4. KlasseVögel – Echte
Spezialisten
mehr...

ab der 4. KlasseLebensraum Wald
mehr...

Verbreitung von Früchten und Samen

Verbreitung von Früchten und Samenab der 3. Klasse

Termin: nach Vereinbarung
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 3,00 € pro Person, max. 25 Personen
Terminvereinbarung unter (06322) 9413-31

Samen sind für Pflanzen fast die einzige Möglichkeit, sich auszubreiten. Doch es gibt durchaus verschiedene Möglichkeiten wie ein Samen an andere Orte transportiert wird. Mit vielen kleinen Versuchen finden die Schüler/innen heraus, wie weit verschiedene Flugsamen schweben, wie viel Gewicht eine Klette halten kann und wie Kokosnüsse auf entfernte Inseln gelangen können.

Tiere im Winter

Tiere im Winter ab der 3. Klasse

Termin: nach Vereinbarung
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 3,00 € pro Person, max. 25 Personen
Terminvereinbarung unter (06322) 9413-31

Alle Überwinterungsformen werden hier mit ihren typischen Vertretern präsentiert. Ein Arbeitsblatt leitet die Schüler/innen von Station zu Station, wo sie anhand des ausliegenden Materials verschiedene Aufgaben lösen sollen.

Vögel - Echte Spezialisiten

Vögel – Echte Spezialistenab der 4. Klasse

Termin: nach Vereinbarung
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 3,00 € pro Person, max. 25 Personen
Terminvereinbarung unter (06322) 9413-31

Welche Anpassungen von Vögeln kann man in Bezug auf ihren Lebensraum und ihre Ernährung erkennen? Thema der Stationen sind unter anderem Aufbau der Feder, verschiedene Fuß- und Schnabelformen, Knochenbau und Gesang.

Lebensraum Wald

Lebensraum Waldab der 4. Klasse

Termin: nach Vereinbarung
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 3,00 € pro Person, max. 25 Personen
Terminvereinbarung unter (06322) 9413-31

Der Lebensraum Wald bietet viele Themen. Von den typischen heimischen Laub- und Nadelbäumen, über die großen Säugetiere und vielen kleinen Streuzersetzer bis hin zum besonderen Klima werden mehrere Aspekte des Lebensraumes aufgegriffen. Themenschwerpunkte sind nach Absprache möglich.