Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum
Bad Dürkheim

Zur Anzeige der Bilder aktivieren Sie bitte Flash in Ihrem Browser.

Interessantes und wertvolles rund um die heimische Natur mit ihrer biologischen Vielfalt erwartet die Besucher im Pfalzmuseum für Naturkunde – POLLICHIA-Museum. Die 1.400 qm große Ausstellung im historischen Gebäude der Herzogmühle im Bad-Dürkheimer Ortsteil Grethen informiert über die Geologie der Pfalz, die heimische Tier- und Pflanzenwelt, über ökologische Zusammenhänge in der Natur, über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und über viele verschiedene Naturschutzthemen.

Termin auf unbestimmte Zeit verschoben!

Terminänderung Vortrag 15.03. auf den 30.03.

Der für Mittwoch, den 30.03.2017 angekündigte Vortrag “Die Sammlungen des Pfalzmuseums und ihre Geschichte” im Rahmen des 175-jährigen Jubiläums des naturkundlichen Museums in Bad Dürkheim kann krankheitsbedingt leider nicht wie geplant stattfinden. Ein neuer Termin wird frühzeitig in der Presse und auf der Internetseite des Pfalzmuseums bekannt gegeben.

 

UN-Dekade-Logo

Erfreuliche Nachricht für das Pfalzmuseum kurz vor Weihnachten 2016: Das museumspädagogische Projekt "Pfalzmuseum unterwegs mit dem ArtenFinder" wurde als Beitrag zur UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet! Das Pfalzmuseum darf den Titel „Ausgezeichneter Beitrag der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ ab sofort für die nächsten 2 Jahre für dieses Projekt führen.

Titelseite Veranstaltungskalender 2.Halbjahr 2016

Download Veranstaltungsprogramm
1. Halbjahr 2017, 60 Seiten
Bildschirmauflösung (PDF, 1,76 MB)

Aktuelle Wetterdaten Pfalzmuseum

Aktuelle Wetterdaten der Wetterstation Pfalzmuseum
Aktualisierung alle 10 Minuten

Videoclip Pfalzmuseum ansehen

Video-Vorstellung des Pfalzmuseums
Kurzversion (476 kb, WMV)
Langversion (10,6 MB, WMV)